Das Erholen nach einem Festival-Wochenende

Dinge wie Schlafmangel, Erschöpfung und Katerstimmung sind vielen Festival-Besuchern bekannt. Diese lästigen Nebeneffekte sollten aber keinen Musikfan entmutigen! Es folgen die besten After-Festival-Ratschläge, mit denen man sich garantiert nach jedem Festivalbesuch richtig erholen kann.

Wellness

Festivals bedeuten Spaß und Partys, können aber anstrengend sein. Deshalb sollte man immer noch einen oder zwei Tage dazu planen und sich im nächsten Wellnesscenter etwas Gutes gönnen. Wer sich nach nächtelangen Partys im Anschluss einen Tag für die Regenerierung einplant, wird schnell wieder für den Arbeits- und Uni-Alltag fit. Wenn man sich einen Wellness-Aufenthalt nicht leisten kann, kann man sich auch in der Wohnung einen erholsamen Abend mit einem Schaumbad machen. Wenn man dazu noch eine entspannende Playliste auf Spotify oder YouTube findet, fühlt man sich am nächsten Tag wieder wie neu.

Unterhaltung

Nach einem Festival muss man sich nicht zwingend in einem Wellnesscenter erholen. Entspannen kann man sich auch in der eigenen Wohnung. Sei es nun mit einem guten Buch, Musikalbum oder Slot-Spiel, all diese Dinge kann man auf der Couch genießen. Moderne Online-Casinos haben in ihrem Angebot die unterhaltsamsten Slots von renommierten Spieleentwicklern wie Microgaming, Playtech und NetEnt Deutsch, die nicht nur Spaß und Spannung versprechen, sondern auch hervorragende Gewinnchancen bieten. Wer weiß, mit etwas Glück kann man das Geld, das man für die Eintrittskarten bezahlt hat, wieder zurückgewinnen. Zu den besten Spielautomaten zählen unter anderem Starburst, Book of Dead, Gonzo’s Quest, Fire Joker und Bloodsuckers II.

Detox-Kur

Nach einem langen und anstrengenden Festival-Wochenende kann man den Körper mit einer Detox-Kur wieder auf Vordermann bringen. Während einer Detox-Kur wird auf bestimmte Nahrungsmittel verzichtet, um so das optimale Säure-Basen-Verhältnis herzustellen. Es ist wichtig, ausreichend Flüssigkeit und basische Lebensmittel zu sich zu nehmen. Besonders Kräutertee und stilles Wasser werden hierfür empfohlen. Auf Dinge wie Fleisch, Alkohol, Zucker und Brot sollte man während einer Detox-Kur verzichten.